Beneful Trockenfutter: Hundefutter im Test

Beneful Trockenfutter: Hundefutter im Test

Beneful Hundefutter ist eines der beliebtesten. Wir haben es für euch getestet und die beiden besten herausgepickt.

Trockenfutter ist schon so eine Sache  für sich. Wenn der Hund die Wahl hat, isst er in den meisten Fällen lieber Feuchtfutter anstatt Trockefutter. Aber gerade für die Zähne und die Verdauung ist eine ausgewogene Ernährung zwischen beidem sehr wichtig. Willow bekommt morgens feuchtes Futter und Abends Trockenfutter. Dieses wird allerdings nur dann angerührt, wenn sie wirklich kurz vor dem verhungern steht. Natürlich auch keine schlechte Eigenschaft, da sie sich so nicht überfressen kann. All das aber hat sich geändert als Willow zum ersten Mal Beneful probiert hat. Sie hat es im Napf des Nachbarhundes entdeckt und war danach nicht mehr aufzuhalten :-). Also gab es danach zu Hause auch Beneful. Seitdem frisst Willow unglaublich gerne. Wir mischen es immer etwas mit ihrem anderen Trockenfutter, so isst sie von beidem etwas.

Beneful 2 in 1

Wie der Name schon sagt steckt hier mehr drin als man auf den ersten Blick erwartet. Normalerweise ein leckeres Trockenfutter aus knusprigen Kroketten und saftigen Fleischbrocken. Gießt man aber etwas Wasser darüber, so entsteht Feuchtfutter in einer herzhaften Soße – einfach nur lecker! In Beneful 2 in 1 sind alle wichtigen Nährstoffe enthalten, die ein Hund benötigt: Vitamine, Mineral- und Nährstoffe, die besonders gut für den Muskelaufbau, ein glänzendes Fell und die nötige Energie zum Toben sind.

14kg gibt es bereits für 26,99 € – für diesen Leckerbissen ein äußerst fairer und günstiger Preis.

Beneful Original

Auch für das Original werden natürlich nur die besten Zutaten verwendet. Saftige Fleischbrocken und Getreide-Pops sorgen für einen tollen Geschmack. Eisen zur Blutbildung und Antioxidantien für ein gesundes Immunsystem sorgen neben den zahlreichen Vitaminen und Nährstoffen für eine optimale Ernährung.

Genau wie bei Beneful 2 in 1 ist das Preis-Leistungsverhältnis einfach unschlagbar. Bereits für 24,99 € erhält man einen 15kg Sack.

Die wichtigsten Vorteile von Beneful im Überblick

  • Angenehmer Geruch
  • Keine negativen Auswirkungen auf die Verdauung
  • Günstig
  • Optisch ansprechend
  • Nicht zu trocken
  • Lecker
  • Reich an Vitaminen und Nährstoffen

Nur zu gut kennt ihr es wahrscheinlich wenn es heißt „für unseren Hund nur das Beste!“. Das haben wir mit dem Beneful Trockenfutter auf jeden Fall gefunden – einfach nur zu empfehlen!

Testbericht

96%
Zusammenfassung: Das Beneful Trockenfutter gehört zu den günstigsten, aber dennoch hochwertigsten Futter-Sorten. Sowas muss man einfach empfehlen.
Funktion - 100%
Willow gefällts - 100%
Preis - 90%

Leser-Bewertung 29% (63 Stimmen).

Beneful Trockenfutter: Hundefutter im Test 1.5 5 64

Hinterlasse einen Kommentar

*