Hotels, die auch gerne Hunde als Gäste haben

Hotels, die auch gerne Hunde als Gäste haben

Ihr seid auf der Suche nach Hotels, die ihr mit eurem Hund besuchen könnt? Dann haben wir eine kleine aber feine Auswahl für euch!

Bald beginnt die Urlaubszeit und dann heißt es wieder: Wohin mit dem Hund? Am liebsten nehmen die 8 Millionen Deutsche ihren Vierbeiner natürlich mit, aber nicht alle Hotels erlauben das, insbesondere die im Ausland.

Aber auch hier iy<n Deutschland und im schönen Nachbarland Österreich kann man natürlich herrliche Urlaube verbringen und in diesen 5 Hotels, da klappt das auch mit einem Hund einwandfrei:

Hotel Gut Ising

Gut Ising befindet sich in Chieming am Chiemsee. Auf rund 2.500 Quadratmetern Wellness-Bereich können es sich Hund und Herrchen im Rahmen des „Pfötchenwochenendes“ rundum gut gehen lassen. Sauna, Felsenschwimmbad und ein Spa bieten einzigartige Erholung und das beste daran, der Hund darf mit! Denn ein Hunde-Spa mit Wellness-Dusche wartet schon. Und auch kulinarisch ist für Hunde bestens gesorgt: Während des Frühstücksbuffets gibt es an einer separaten Bar für Hunde ein leckeres Vierbeiner-Frühstück mit Überraschungsleckerlies.

Travel Charme Kurhaus Sellin

Dieses idyllische Kurhaus liegt auf Rügen. Direkt im Eingangsbereich erwartet Hunde eine eigene Bar. Die Zimmer sind ebenfalls hundefreundlich ausgestattet und lassen sicher keine Wünsche offen. Ein Highlight wird Hundebesitzern am letzten Oktoberwochenende geboten: Dann findet die jährliche „Hundetrophy“ statt, eine Challange, bei de Vierbeiner und Besitzer ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen könne.

Kloster Hornbach

Wie der Name schon sagt, schweben Zwei- und Vierbeiner in dieser zauberhaften Unterkunft regelrecht auf Wolke 7. Ein eigenes Schlaflager wartet für den Hund im Zimmer von Herrchen und Frauchen und jeden Tag gibt es eine neue Leckerei, Wasser- und Futternapf sind zusätzlich inklusive. Neben der hervorragenden Unterkunft bietet Hornbach übrigens auch tolle Spazierpfade z.B. den Jakobsweg.

Hotel Klosterbräu

Luxus hat einen neuen Namen: Klosterbräu in Seefeld in Tirol. Vierbeinern steht hier ein eigenes Restaurant mit einem vielseitigen Hundemenü zur Verfügung. Im Zimmer sind Näpfe und ein auf die Größe des Hundes abgestimmtes Bettchen vorhanden. Die idyllische Umgebung lädt zum Wandern und Spazieren ein und auch der hoteleigene Garten garantiert ein paar tolle Stunden unter freiem Himmel. Das Highlight: Wöchentliche Spielnachmittage bei denen sich Hunde austoben können und Herrchen hat derweil Zeit für ein paar zweisame Stunden mit Frauchen.

Hotel „Die Wasnerin“

Das bezaubernde G’sund und Natur Hotel Die Wasnerin hat sich in seinem Angebot für Hunde wirklich selbst übertroffen. Es gibt spezielle Zimmer für die Vierbeiner, die über einen eigenen Vorgarten verfügen, sodass sie sich jeder Zeit dort austoben können. Auch in die Bar darf der Hund Herrchen und Frauchen begleiten und bekommt einen Platz direkt vorne an der Barterrasse reserviert. Im Zimmer warten dann außerdem noch Kuscheldecke, Napf und Kotbeutel zum Spazieren gehen. Das Highlight: Ein Begrüßungsschild mit Foto, das bei Anreise vom geliebten Vierbeiner geschossen wird.

Mit diesen Hotels steht dem perfekten Urlaub doch nichts mehr im Wege oder? Und wer zufällig ein Hotel auf Malte sucht, das Hunde Willkommen heißt, für den haben wir hier die passende, paradiesische Unterkunft  :-).

Hinterlasse einen Kommentar

*