AGILA Haustierversicherung: Nur das Beste für den Hund

AGILA Haustierversicherung: Nur das Beste für den Hund

Ihr sucht nach einer guten Versicherung für euren Hund? Dann können wir euch AGILA empfehlen.

Tierhalter dürfen sich nicht immer nur mit schönen Momenten mit ihrem Hund befassen, manchmal kommt es vor, dass dem Hund etwas passiert oder er die Ursache dafür ist, dass anderen etwas passiert. In diesen Fällen ist es wichtig, dass ein Hund und sein Halter abgesichert sind. Denn auch wenn man es nicht glaubt, Schäden sind schnell entstanden und meist teurer als man denkt. Da hilft AGILA.

Hundehaftpflichtversicherung

Um sich davor zu schützen, dass Unfälle und Schäden, die durch den eigenen Hund ausgelöst werden, uns in den Ruin treiben, schließen Hundehalter meist eine Hundehaftpflichtversicherung ab. Diese ist nur in einigen Bundesländern eine Pflichtversicherung: Berlin, Brandenburg, Hamburg, Niedersachsen und Thüringen. In Nordrhein-Westfalen wird es erst Pflicht, wenn der Hund eine Körperhöhe von 40cm überschreitet.

Ob aber nun Pflicht oder nicht, besser ist es allemal eine solche Versicherung abzuschließen. Sie ist meist nicht besonders teuer und sollte mal etwas passieren, dann ist man damit  auf der sicheren Seite.

Hunde-Krankenversicherung

Es kann aber auch sein, dass nicht anderen etwas wegen eurem Hund passiert, sondern dass es euer Hund selbst ist, dem etwas zustößt. Oftmals sind es aber auch einfach Krankheiten, die dafür sorgen, dass es eurem Hund schlecht geht und er zum Tierarzt oder sogar in die Tierklinik muss. In einem solchen Fall wird eine Hunde-Krankenversicherung abgeschlossen. Diese sorgt dafür, dass euch zu hohe Behandlungskosten nicht belasten.

Bei der AGILA Haustierversicherung AG werden diese und weitere Leistungen zu einem fairen Preis geboten. Diese Versicherung ist auf Tiere spezialisiert und kann sich daher ganz auf die speziellen Bedürfnisse konzentrieren.

Durch verschiedene Tarif-Staffelungen kann man selbst entscheiden, ob man den etwas kostengünstigeren Weg geht, oder seinen Hund mit einem Rundum-Schutz ausstattet.

AGILA Haftpflichtschutz

  • Dieser Schutz ist bereits ab 6,00€ im Monat abzuschließen
    • Damit ist eine Summe von 3.000.000 Mio. Euro abgedeckt, also ausreichend Spielraum, um den ein oder anderen Briefkasten kaputt zu machen
    • Auch wenn Freunde oder Familienmitglieder auf den Hund aufpassen bleibt der Schutz weiterhin bestehen
    • Die Selbstbeteiligung liegt bei lediglich 80,00€
    • Diese Versicherung kann in jedem Hundealter abgeschlossen werden
    • Ein Auslandsschutz besteht 12 Monate lang
    • Der Haftpflichtschutz ist mit dem Tierkrankenschutz Exklusiv oder mit dem OP-Kostenschutz Exklusiv kombinierbar

Hier die AGILA Hundehaftpflichtversicherung abschließen

AGILA Tierkrankenschutz

  • Dieser Schutz ist ab 39,90€ im Monat abzuschließen. Es gibt sowohl einen Basis-, als auch einen Exklusiv-Tarif, der etwas mehr Leistungen enthält und ca. 10,00€ pro Monat mehr kostet
    • Beide Tarife enthalten
      • Operationen
      • deren Nachbehandlung
      • die Unterbringung des Tieres in Kliniken
      • anschließende Physiotherapien
    •  Die Deckungssumme ist im Exklusiv-Schutz unbegrenzt, im Basis-Tarif auf 3.000€ beschränkt
    • Selbstbeteiligung fällt in beiden Tarifen mit 20% ab dem 5. Lebensjahr des Hundes an
    • Die Wartezeit, bis der Schutz nach Abschluss in Anspruch genommen werden kann, beträgt 3 Monate
    • Beim Tierarzt werden folgende Leistungen übernommen:
      • Heilbehandlungen inklusive Arzneimittel
      • Unterbringung in Tierkliniken
      • Naturheilkunde-Behandlungen
      • Röntgen, Ultraschall, etc.
      • Physiotherapie
    •  Im Basis-Schutz erden die Leistungen bis 600€ Kosten, im Exklusiv-Schutz bis 1.100€ Kosten übernommen
    • Auslandsschutz beinhalten beide Tarife dauerhaft
    • Reiseschutz ist nur im Exklusiv-Schutz enthalten
    • Beide Tarife können nur abgeschlossen werden, wenn der Hund unter 7 Jahre alt ist
    • Er ist außerdem mit der Haftpflichtversicherung kombinierbar

Hier den AGILA Tierkrankenschutz abschließen

AGILA OP-Kostenschutz

  • Dieser Schutz beinhaltet nur einen Teil des Tierkrankenschutzes, ist dafür aber bereits ab 17,90€ im Basis-Tarif abzuschließen und für ein paar Euro mehr im Exklusiv-Schutz.
    • Beide Tarife enthalten
      • Operationen
      • deren Nachbehandlung
      • die Unterbringung des Tieres in Kliniken
      • anschließende Physiotherapien
    •  Die Deckungssumme ist im Exklusiv-Schutz unbegrenzt, im Basis-Tarif auf 2.500€ beschränkt
    • Selbstbeteiligung fällt in beiden Tarifen nicht an
    • Die Wartezeit, bis der Schutz nach Abschluss in Anspruch genommen werden kann, beträgt 3 Monate
    • Auslandsschutz ist im Basis-Tarif für 12 Monate gegeben, im Exklusiv-Schutz ist er unbegrenzt
    • Ein Reiseschutz ist nur im Exklusiv-Tarif enthalten
    • Auch hier darf der Hund nicht älter als 7 Jahre alt sein, um die Versicherung abschließen zu können
    • Der OP-Kostenschutz ist ebenfalls mit der Hundehaftpflichtversicherung kombinierbar

Hier den AGILA OP-Kostenschutz abschließen

Alle 3 Versicherungen bieten genau das, was wir für ein sorgenfreies Leben mit unseren Hunden brauchen. Es steht natürlich jedem frei selbst zu entscheiden, ob so etwas wie eine Krankenversicherung für Hunde überhaupt nötig ist, man hofft natürlich immer, dass dem geliebten Vierbeiner niemals etwas passieren wird.

Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, dann können wir euch auf jeden Fall die Versicherungen der AGILA Haustierversicherung AG empfehlen. Erst vor kurzem ist sie erneut mit „sehr gut“ von Ökotest ausgezeichnet worden und sorgt für eine große Kundenzufriedenheit.

Hinterlasse einen Kommentar

*